online Strom wechseln für Ihre Region

strom-wechseln.org

In den letzten Jahren sind die Strompreise durchschnittlich extrem gestiegen und es steht zu befürchten, dass sich dieser Trend in zukünftigen Hochkonjunktur Phasen weiter fortsetzen wird, da die Nachfrage nach Energie stetig ansteigt. Um diesem Preisantrieb angemessen zu begegnen, kann es sinnvoll sein, seinen Anbieter für Strom zu wechseln. Hierbei steht einem die Wahl die offen, ob man sich lieber selbst nach einem Anbieter umschaut, oder einen Stromvergleich nutzt, der einen schnellen und kompakten Überblick über die meisten Anbieter in der passenden Region bietet.

Ein Stromvergleich stellt beim Stromanbieter Wechsel eine große Hilfe dar

Da vor allem die kleinen regionalen Anbieter oftmals äußerst interessante Angebote zur Verfügung stellen, ist die Nutzung eines Stromvergleichs sehr hilfreich. Dieser führt nämlich sehr viele relevante Anbieter einer Region in seiner Datenbank und bereitet die Ergebnisse nach den Wünschen des potenziellen Kunden auf. So lässt sich beispielsweise festlegen, ob man nur Angebote mit Ökostrom nutzen möchte, oder aber eine Preisgarantie als besonders wichtig erachtet. Darüber hinaus ist es natürlich wichtig, die eigene Region und den voraussichtlichen Verbrauch anzugeben, da viele Stromanbieter ihre Preise auch nach der Abnahmemenge staffeln.

Beim Stromanbieter Wechsel eventuelle Kündigungsfristen bedenken

Wer einen Stromanbieter Wechsel tatsächlich vornehmen möchte, sollte sich vorher über die Mindestvertragslaufzeiten und die Kündigungsfristen seines alten Stromversorgers informieren, die man normalerweise dem Versorgungsvertrag entnehmen kann. Oftmals liegt die Kündigungsfrist bei 1 – 3 Monaten, so dass ein Stromanbieter Wechsel ohne große zeitliche Verschiebungen möglich ist. Wer sich jedoch noch innerhalb der Mindestvertragslaufzeit befindet, hat es wesentlich schwieriger, einen Wechsel des Versorgers vorzunehmen, weil er noch vertraglich gebunden ist. In einem solchen Fall kann man lediglich durch ein Sonderkündigungsrecht seinen Stromanbieter wechseln, jedoch erhält man dieses nur, wenn der Versorger die Preise für den Strom während der Laufzeit erhöht hat.

Während des Wechsels ist die Stromversorgung gewährleistet

Oftmals haben die Kunden Angst, den Stromanbieter zu wechseln, da sie fürchten, dass sie in eine zeitliche Lücke ohne Stromversorgung geraten könnten. Dies ist glücklicherweise nicht möglich, da die regionalen Versorger gesetzlich verpflichtet sind, jeden Kunden entsprechend mit Strom zu beliefern, der momentan keinen anderen Anbieter nutzt. Versorgungslücken können also auf diesem Weg nicht entstehen, so dass man als Wechselkunde wirklich keine Angst zu haben braucht, eines Tages im Dunkel zu stehen. Wer also unter dem Strich bei der Stromversorgung Geld sparen möchte, sollte zumindest einmal einen Stromvergleich nutzen, um zu schauen, ob sich ein Stromanbieter Wechsel nicht vielleicht richtig lohnt.

  • unsere wechsel Themen